Danceflower Part IV

"We are born... to dance..."

Am Samstag, den 19. November startete die Danceflower in die vierte Runde. Unter dem Thema "Mechanical History" erlebten die Besucher eine Reise durch die Geschichte der Mechanik und der Bewegung. Die Maschine setzte sich in Bewegung und immer zur vollen Stunde gab ein neuer DJ vor den rotierenden Zahnrädern seine mechanischen Beats zum besten. Angefangen von Hardstyle und Hardtrance war bis hin zu Dubstep und Hardcore nur das feinste an schneller elektronischer Musik dabei. Die Newcomer-DJs haben mit Leidenschaft bewiesen, dass sie sich vor den Stars in der Szene nicht verstecken brauchen.

Im House-Floor ging die Reise in die 70er Jahre, nicht musikalisch wohlgemerkt. Retro-Elektro war das Thema, und die DJs haben ihre Sets mit ebenso pumpenden elektronischen Beats gefüllt. An der Bar konnte man sich neben günstigen Getränken auch mal ne Pizza gönnen, und im Outdoor Bereich zu chilliger Musik ein bisschen abkühlen, oder einfach nur frische Luft schnappen.

Wir freuen uns über die Besucher der Danceflower Part IV, die trotz des Nebels zu uns gekommen sind und mit uns gefeiert haben. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, und unsere treuen Stammgäste waren auch bis zum Schluss - um 6h morgens - noch am tanzen. Vielen Dank an euch alle. Darüber hinaus möchten wir uns auch noch bedanken bei unserem Hauptsponsor, der Sparkasse Holstein, ohne die unsere gesamte Vereinsarbeit nicht möglich wäre. Dies zählt ebenso für die Spinosa Glinde. Dieses mal möchten wir uns ganz besonders auch noch bei Rautemusik.fm/harder bedanken, dass ihr unsere Veranstaltung live gestreamt habt und euer Team uns unterstützt hat. Wir freuen uns auf eine tolle Partnerschaft mit euch.

to be continued...

Kommentare   

0 #2 Guest 2011-12-06 21:40
Hi Jan,

schade das Du nicht kommen konntest. Ja, die Sets werden demnächst hier auf unserer Homepage als auch bei Facebook verfügbar sein.

lg
Hendrik
Zitieren
0 #1 Guest 2011-11-22 21:26
Ich wäre so gerne gekommen, hatte aber schon was anderes vor. :sad:
Ist es möglich, sich die Sets irgendwo zu laden?
Lg Jan L.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Login