Coreplex @ Airbeat-One

Über 20 Newcomer DJs, 7 Coreplex - DJs, wechselhaftes Wetter, fröhliche Partypeople, frische Coctails und jede Menge Fun - das ist die grobe Umschreibung der 4 Tage Coreplex @ Airbeat-One vom 16.07. - 19.07. 2009.

Angefangen beim Opening am Donnerstag wurde sich schon so richtig in Stimmung getanzt. Das Wetter hielt sich noch gut, die Vorfreude auf die Airbeat stieg und es war eine schöner Auftakt zu diesem langen Wochenende. Uns hat es riesig Spaß gemacht, für euch Musik zu machen und mit euch gemeinsam in die Airbeat-One 2009 zu starten.

Coreplex-Opening @ Airbeat-One 2009

Jedes Jahr reisen viele junge Menschen schon am Donnerstag zur Airbeat-One an. So kann man ganz in Ruhe sein Zelt aufschlagen, die ersten Bekannten und Freunde finden und natürlich auch das erste Fass aufmachen ;-)

Damit die vielen Anreisenden auch am Donnerstag Abend noch mehr geboten bekommen, wird der Coreplex e.V. seinen Floor inmitten der Camping - Area schon an diesem Abend starten und damit offiziell die Airbeat-One 2009 eröffnen!

Auch die Saftbar wird an diesem Abend schon auf haben, an der ihr euch mit frischen Säften und soften Drinks erfrischen könnt. Power für die ganze Nacht!

Um 18h startet der Floor mit feinster House Musik, welche sich im Laufe des Abends über Trance bis hin zu Hardstyle wandelt, und euch somit perfekt auf die Airbeat-One einstimmt. Fühlt euch alle herzlich eingeladen, an diesem Abend den Campingplatz zu rocken und die Airbeat-One 2009 gebührlich zu eröffnen!

Airbeat One

Auch dieses Jahr startet die Airbeat-One vom 17.7. - 19.7. als das angesagte Dance-Festival des Nordens wieder durch. Als besonderes Highlight und aufgrund der vielen Nachfragen gibt es dieses Jahr einen offiziellen Newcomer - Floor auf der Airbeat-One - angeboten vom Coreplex e.V.

Nachwuchs - DJs fördern und ihnen Erfahrungen beim Auflegen vor Publikum bieten - das ist die Devise dieses Angebots. Wir wollen das die vielen jungen Talente aus unserer Szene ihr Können präsentieren dürfen - denn damit brauchen sich einige nicht verstecken vor den sogenannten "Star-DJs".

Login